Mostfun

...heute einmal nichts über Pferde, Mäuse und so...

Inzwischen hat sich in der örtlichen Vogelwelt herumgesprochen, dass es hier Brutplätze, Futter und Schutz gibt. Aus dem Grund haben wir jede Menge Stare, Amseln, Eichelhäher, Körnerbeißer, Goldammern, Buntspechte und andere Vögel am Stall. Auch ein Entenpärchen ist eingezogen.

In dem Buschwerk findel allerlei getier Schutz. Auch ein Marder, aber der will ja auch leben.

Hier ein Kohlmeisenküken, es war auf dem Boden gefallen und hat sich beschwert. Wir haben es wieder in den Busch, nahe des Nestes ausgesetzt.

Vögel auch auf dem Grill :-)

vlc02

Ein wunderschöner Star

Die Wildtaube ist etwa doppels so groß, wie das was man so als Taube kennt. 

Waaaas? 

Ein Eichelhäher in unserem Haus?

Da muß die ganze Starenfamilie einschreiten.

Buntspecht am Meisenknödel - verkehrte Welt...

 

Hier eine Goldammer

Unsere Entenpärchen findet es hier auch cool. Viele Körner von den Pferden, ein flacher Zugang zum Wasser und jede Menge Deckung.

 

Frühling auf der Finsterbach-Ranch

 

Der Winter, sofer er so genannt werden kann, ist vorbei. Wo früher Schneematsch und Überschwemmungen normal waren, ist es wieder wie letztes Jahr trocken. Die Böden lechzen nach Wasser, aber der Wetterbericht sagt "strahlend blauen Himmel" voraus.

 IMG 20190330 WA0000

 

 Hier ein kurzes Filmchen von unserem Offenstall, das neulich entstanden ist.

Sam kann seit einigen Tagen wieder zu seiner Herde (musste nach der OP getrennt stehen):

Rechts unten am Rahmen kann man auf 720p-Qualität stellen - es lohnt sich :-)

 

Für November ganz gute Aufnahmen...

 

 

 

 

 

 

Der Finsterbach im Herbst

Hier ein paar schöne Fotos vom Finsterbach. Eine Libelle nach dem Schlüpfen:

 Der Finsterbach mit all seinen Pflanzen:

 

 Pferde beim Rasenmähen...

 

 Wer möchte denn von meinem Tellerchen essen?

 Wer fotografiert denn da die ganze Zeit?

 Boah! Was für eine Nase!

 

 Das ist der Huf von unserem Sam. Sieh übel aus.

 

 Dieses Foto erklärt das angefutterte Gemüse.

 Da ist Rosina ein Storch auf den Schoß gefallen. Er hatte sich verflogen und ist auf der Dachterasse herunter gekommen. Nach einer Starthilfe konnte er den Flug wieder fortsetzen.

 

 Arizona hat eine neue Freundin gefunden.

 

 

 

 Den Pferden erschließt sich der Sinn eines Liegestuhls in keiner Weise...

 

 

 

 

 

 

 

 Mäuse in jeder Form, hier mit Flügeln...

 Guten Tag!!!

 

 

 

 

 

 

 Wo es Mäuse gibt, gibt es auch Katzen und Mäusebussarde :-)

 

 

 Volle Aufregung: Es gibt frisches Heu.

 

 Wieder eine Maus, diesmal ohne Flügel... Sie hatte sich im Futtereimer verlaufen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Das Mäuseglück auf Erden... Lebendfallen im Finsterbach… Dadurch werden sie nur umgesiedelt (und stehen der Nahrungskette weiterhin zur Verfügung).

 

 

 

 

Hier ein paar aktuelle Fotos aus dem Finsterbach.

Uschi verteilt gerade das Heu an die verschiedenen "Servicestationen".

...immer wieder neugierig.... 

 

 Estera bei Heu zuzeln.

 Die Wanne ist jetzt winterfest. Sie ist dick isoliert und wird von unten mit einem Grablicht beheizt, so dass das einfrieren des Wassers schwieriger wird.

 

 noch liegt kein Schnee auf der Weide. Das soll sich ab heute Nachmittag ändern.

 

 

 

 Die Vögel nehmen die Futterstellen gut an.

 

 

 

 

 

 

 

Hier ein paar aktuelle Bilder von der Finsterbach-Ranch zu verschiedenen Tageszeiten